Datenjournalismus = Quick-and-dirty-Forscher machen Clicki-Bunti-Data-Porn?

netzwerk-recherche-Seite zum Daten-Labor 2015
Standard

Zwei Tage, eine Ruhrgebietsstadt und jede Menge Data-Lover aus Wissenschaft und Journalismus: Das Daten-Labor 2015 ging weit über die (immer noch nicht so recht geklärte) Frage „Was ist Datenjournalismus?“ hinaus. Studierende der TU Dortmund berichten auf der netzwerk-recherche-Website über Themen und Menschen der Konferenz (Bild: Screenshot von netzwerkrecherche.org).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *