Blog

Hörweite-Podcast

Im Rahmen des #ÜberMorgen-Projekts habe ich für SPIEGEL ONLINE den Reporter-Podcast „Hörweite“ entwickelt und neun Folgen produziert. Alle spannenden Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen über die Erlebnisse während Ihrer Auslandsrecherchen gibt es hier zu hören.

Expedition #ÜberMorgen

Im Datenteam von SPIEGEL ONLINE habe ich von Januar 2016 bis April 2018 das Projekt „Expedition ÜberMorgen“ koordiniert. Mit multimedialen Reportagen, konstruktiven Geschichten, interaktiven Datengloben und vielem mehr hat sich SPIEGEL ONLINE im Rahmen des Projekts dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet. Alle Beiträge sind auch in englischer Sprache verfügbar.

Daten-Labor 2015

Bei der nr-Fachkonferenz „Daten-Labor“ am 23./24. Oktober 2015  habe ich einen Workshop zum Thema „Eine Data-Mining-Leitilinie für guten Datenjournalismus?“ gegeben. Das Pad mit Infos zum Workshop aber auch einer großen Sammlung DDJ-Tools und -Lektüretipps gibt es hier. Nachfragen zum Workshop oder zum Thema generell gerne an mich.

Beiträge auf ZEIT ONLINE

Hier geht es zu einer chronologische Sammlung meiner Artikel bei Zeit Online im Ressort Wissen. Außerdem sind hier meine Teilchenblog-Einträge zu verschiedenen wissenschaftlichen Fundstücken im Netz zu finden. (Teaserbild: Flickr/domesticat)

Die Schmetterlinge von Fukushima

Tiere werden krank, Menschen verlieren ihre Heimat und ihre Existenzgrundlage. Der Reaktorunfall in Fukushima 2011 verdeutlicht, welcher Wert in intakten Ökosystemen liegt – und wie schwer er sich beziffern lässt. Für das Portal Global Ideas der Deutschen Welle habe ich einen Artikel über die Auswirkungen der Nuklearkatastrophe auf das Ökosystem in Fukushima geschrieben.

Darf’s ein bisschen mehr Physik sein?

Seit einigen Monaten bin ich von Berlin aus als freie Autorin für die Internetplattform Welt der Physik tätig. In den Audiopodcasts unter dem Motto „Heute schon geforscht?“ darf es schon mal etwas mehr Physik sein als im „normalen“ Radiobeitrag 🙂 Hier ein Beitrag über den Kometenlander Philae und einer über den Nobelpreis für Physik 2014.

Karte erstellt mit www.mapbox.com

rbb Science Scanner

Die Wissenschaft beim rbb hat ein neues Zuhause im Netz: den rbb Science Scanner. Diese Wissenschafts-Themenseite habe ich im Rahmen des multimedialen Projekts Wissenschaft beim rbb konzipiert und – mit Hilfe von Kolleginnen und Kollegen – umgesetzt. Die Seite steckt noch in den Kinderschuhen, doch sie ist der Anfang für eine multimediale Wissenschaftsplattform, die es beim rbb bisher nicht gab. www.rbb-online.de/sciencescanner (Karte erstellt mit Mapbox)

Arbeitsabläufe im Datenjournalismus

Ende August 2013 habe ich am Dortmunder Institut für Journalistik meine Bachelorarbeit eingereicht. Das Thema: Arbeitsabläufe im Datenjournalismus und ihr Zusammenhang mit Data-Mining-Prozessen. Eine Aufbereitung des Themas im Blog ist geplant. Bis dahin twittere ich ab und zu Fundstücke zum Datenjournalismus unter #ddj.